Please reload

Aktuelle Einträge

Tag 10 / Körperpflege

03.03.2010

 

Gestern hatte ich einen anstrengenden Tag, deshalb habe ich mir abends ein entspannendes Körperpflegeritual gegönnt:

Zuerst dusche ich dabei den Körper einmal ab, um ihn dann mit einer Peelingcreme von Decleor abzureiben.  Mit feinen Peeling-Mikrokügelchen, Ölen aus Sumpfblume und Süßmandel sowie dem Gel aus Aloe Vera befreit das Körper-Cremepeeling die Haut sanft von überschüssigen Hautschuppen und hinterlässt eine seidige, glatte Haut.

Anschließend lasse ich mir ein Bad mit ätherischen Ölen in die Wanne ein. Ätherische Öle aus Lavendel, Zitrone, Angelika und Bohnenkraut des energiespendenden Badekonzentrates AROMESSENCE™ DE BAIN regen den Stoffwechsel an, stimulieren und vitalisieren alle Körperfunktionen. Danach geht es mir rundum gut, von dem Stress des Tages merke ich nichts mehr.

 

Nach dem Bad ist die Haut durch die pflegenden Öle und das Peeling ganz glatt und weich, eigentlich bräuchte ich sie nicht mehr zusätzlich einzucremen, ich mache es aber totzdem denn die ätherischen Öle wirken verstärkend auf alles was man anschließend auf die Haut aufträgt. Also pflege ich zusätzlich noch mit der Bodylotion Aroma Comfort für trockene Haut. Das geht ganz schnell, es ist wirklich nicht so, dass ich stundenlang meine Haut pflege, eine Bodylotion nehme ich täglich, aber auch bei mir muss das schnell gehen.

Nach diesem Pflegeritual habe ich göttlich weiche Haut am ganzen Körper und ich bin sehr entspannt.

Lesen Sie morgen alles über meinen Lieblingswirkstoff  "ExtraCelluläre Matrix".

 

 

 

 

Please reload